Merkmale der CREUSABRO Stähle

CREUSABRO Stähle unterscheiden sich von niedrig legierten verschleißfesten Stählen. Durch den Zusatz von Cr und Mo weisen die Bleche im Vergleich zu wasservergüteten HB Stählen eine bessere Temperaturbeständigkeit auf.
Bei Einsatztemperaturen bis 500°C entsteht kein nennenswerter Härteverlust. Bedingt dadurch zeichnet sich der Stahl durch eine gute Warmverformbarkeit aus. Die Verarbeitung bei 500°C und anschließender Luftabkühlung führt zu keinem großen Verlust der Härte.

Die beim Herstellungsprozess verwendeten Abschreckraten führen zu

  • besonderen Materialeigenschaften
  • erhöhter Beständigkeit gegen Verschleiß (Es wird unter anderem zwischen folgenden Verschleißarten unterschieden: Gleitverschleiß, Prallverschleiß, Stoßverschleiß, Rollen- bzw. Wälzerverschleiß.)
  • gleichmäßig durchgehärteten Blechen mit niedrigen Eigenspannungen.
CREUSABRO nach Werkstoffblatt des Herstellers
GütenDicken
(mm)
Breiten
(mm)
Längen
(mm)
Prüfbescheinigungen
nach DIN EN 10204
CREUSABRO 48003 - 1501.500, 2.000, 2.500, 3.000*6.000, 8.000, 12.000**3.1
CREUSABRO 80004 - 601.500, 2.000, 2.500 6.000, 8.0003.1
CREUSABRO DUALauf Anfrage3.1

* bis max. 25mm Dicke
** bis max. 25mm Dicke

Creusabro

Die Besonderheiten von CREUSABRO Stahl

CREUSABRO Stähle sind so hergestellt, dass die verschleißfesten Bleche eine gute Weiterverarbeitung – wie zum Beispiel kanten – gewährleisten, dies wird bedingt durch die mäßige Härte im Lieferzustand. Eine Verarbeitung mit üblichen Werkzeugen und eine Kaltfertigung ist möglich. Dadurch ergeben sich für den Verarbeiter geringere Fertigungskosten. Die Verschleißfestigkeit unter Betriebsbedingungen wird nicht beeinträchtigt. Durch den sogenannten TRIP Effekt erhöht sich die Verschleißbeständigkeit um 70 HB beim Einsatz der Stähle und das homogen durch die gesamte Blechdicke.

Unter diesem metallurgischen Prozess versteht man die induzierte Transformation durch Plastizität. Diese Abrasion wird beispielsweise durch den Aufprall von Steinen oder Abriebpartikel verursacht. Damit bietet CREUSABRO die optimale Kombination aus Verschleißfestigkeit (hervorragende Oberflächenaufhärtung unter Verschleißbeanspruchung) und einfacher Verarbeitung für die härtesten Herstellungs- und Betriebsbedingungen.

unionstahl

Ergebnisse mit CREUSABRO Stahl

Viele Verarbeiter haben weltweit gute Erfahrungen mit CREUSABRO Blechen gewonnen. Der verschleißfeste Stahl gewährleistet zum Beispiel eine längere Lebensdauer von Maschinen im Bereich

  • Bergbau (u.a. Bauteile für Kettenförderer, Abbau- und Transporteinrichtungen)
  • Fördertechnik
  • gleichmäßig durchgehärteten Blechen mit niedrigen Eigenspannungen.
  • Recycling (u.a. Siebe, Schredderauskleidungen und -werkzeuge)
  • Steine und Erden (u.a. Backen- und Prallbrecher)
  • Zementwerke, Mühlen, Sichter (u.a. Rotorblätter, Panzerungen, Mühlenauskleidungen)
  • Eisenhüttenwesen (u.a. Löschwagenauskleidungen, Ascheroste)
  • vielen anderen industriellen Anwendungen.

Vorteile von CREUSABRO Stahl

UnionStahl lagert Bleche in CREUSABRO 4800, CREUSABRO 8000 und CREUSABRO Dual exklusiv ein und ist deswegen ein starker Partner für die Branchen Eisenhüttenwesen, Mining, Baumaschinen und Maschinenbau.

Wir bieten mit der Vermarktung von CREUSABRO Blechen unseren Kunden folgende Vorteile:

  • Höhere Verschleißfestigkeit im Vergleich zu klassischen wasservergüteten Blechen
  • Die Lebensdauer von CREUSABRO 4800 im Vergleich zu klassischen wasservergüteten Bleche der 400 HB Reihe verlängert sich darüber hinaus um 50%
  • Der CREUSABRO 8000 zeichnet sich ebenso durch ein 50% höhere Standzeiterwartung gegenüber klassischen Blechen der 500 HB Reihe aus
  • Im Vergleich zu klassischen wasservergüteten verschleißfestem Stahl bieten CREUSABRO Bleche zum Beispiel Gewichtseinsparungen und höhere Nutzlast bei gleicher Verschleißlebensdauer. Der Einsatz einer geringeren Blechdicke ist möglich
  • Vermeidung kostenintensiver Maschinenstillstände und damit Einsparungen bei Herstellungs- und Wartungskosten, erhebliches Potential die Betriebskosten zu reduzieren.
creusabrostahl

Garantie und Leistung

CREUSABRO Stähle
garantieren eine Zähigkeit von mindestens 32 J bei -20°C. Weiterhin zeichnet sich der verschleißfeste Stahl durch eine gute Schweißbarkeit aus. Damit bieten sich die Bleche zur Verwendung in Bergbau- und Kipperaufbauten, Baggerschaufeln, Schwerlastscheren für Schrott und andere Einsatzzwecke an.

Bedingt durch den Abschreckprozess bei der Herstellung weist der verschleißfeste Stahl keine Eigenspannungen auf, es kommt zu keiner Verformung während und nach dem Schneiden. Ohne weitere Kaltverformung wird eine ausgezeichnete Ebenheit von kleiner als 3 mm/m erreicht. Im Lieferzustand ist das Material deswegen im Vergleich zu klassischen wasservergüteten Stählen weich, ohne das die Verschleißfestigkeit unter Betriebsbedingungen beeinträchtigt wird. Damit sind CREUSABRO Stähle bestens für die Fertigung komplexer Bauteile geeignet.

creusabrobleche

CREUSABRO Stähle
zeichnen sich darüber hinaus durch eine gute Temperatur- und Verschleißfestigkeit aus. Klassische wasservergütete Stähle verlieren dementsprechend ihre Härte bei über 250°C. Dagegen können CREUSABRO Stähle bis zu einer Betriebstemperatur von 450°C verwendet werden. Dies resultiert zum Beispiel aus der chemischen Zusammensetzung und der Gefügestruktur. Weitere Vorteile sind die reduzierte Wärmeeinflusszone, zum Beispiel nach dem Brennschneiden oder Schweißen und eine weitere Warmverformung ohne weitere Wärmebehandlung ist möglich. Damit sind verschleißfeste CREUSABRO Bleche eine ideale Wahl für beispielsweise industrielle Anwendungen mit hohen Temperaturen, wie Energie-, Zement-, Eisen- und Stahlindustrie.

creusabrostaehle

Mit CREUSABRO bietet UnionStahl Ihnen eine einzigartige, bestmögliche und bewährte Lösung an verschleißfestem Stahl für stärkere Belastungen, höhere Temperaturen, besondere Leistungen und größeren Widerstand!

Wünschen Sie weitere Informationen oder haben Fragen zu diesen hochverschleißfesten Blechen mit der besten Standzeiterwartung gegenüber anderen Grobblechen und die sich dabei gut verarbeiten lassen, wenden Sie sich an unseren technischen Verkauf