Zur Realisierung Ihrer Aufträge liefern wir Ihnen optimiertes Material über den Standard hinaus:

  • Überbreiten: 3.500 und 4.000 mm
  • Längen bis 16.000 mm
  • Prüfbescheinigungen 3.2 DNV GL
Schweißbare Feinkornbaustähle (gem. EN 10025-3/4)
GütenWerkstoff-Nr.Dicken (mm)Breiten (mm)Längen (mm)Prüfbescheinigungen nach DIN EN 10204
S275NL1.04914 –1501.000 – 4.000bis 16.0003.1
S355NL1.05463 – 2501.000 – 4.000bis 16.0003.2 DNV GL, 3.1
S355ML1.88346 –1501.000 – 3.500bis 16.0003.2 DNV GL, 3.2 LR, 3.1
S460NL1.89035 – 2501.000 – 3.000bis 16.0003.2 DNV GL, 3.1
S460ML1.88388 –1501.000 – 3.500bis 16.0003.2 LR, 3.1

Wo liegt der Unterschied zwischen unlegierten Baustählen und Feinkornbaustählen?

Feinkornbaustähle eignen sich hervorragend zum Schweißen. Um diese Eigenschaft zu erreichen ist unter anderem der Kohlenstoffgehalt auf maximal 0,20% beschränkt. Kohlenstoff wirkt sich negativ auf die Schweißeignung von Stahl aus. Weiterhin sind Feinkornbaustähle durch ein feines Korn, bedingt durch die Zugabe von Legierungselementen, gekennzeichnet.

Feinkornbaustähle weisen eine höhere Zähigkeit und bedingt dadurch bessere Eigenschaften bei der Verarbeitung auf. Das Material lässt sich gut schweißen und wird bei der Produktion von beanspruchten Schweißkonstruktionen eingesetzt.

Die Feinkornbaustähle können in den Lieferzuständen normalisiert oder thermomechanisch gewalzt hergestellt werden. UnionStahl bevorratet Bleche in beiden Lieferzuständen gemäß der EN 10025-3 und EN 10025-4.

Durch das Normalisieren erhalten die Grobbleche ihre ursprüngliche Gefügestruktur und sind daher für die Produktion durch Warmumformen oder dem Fertigungsschritt Normalglühen geeignet.

Thermomechanisch hergestellte Bleche zeichnen sich – bedingt durch den Herstellungsprozess – durch eine feine Korngröße, hohe Zähigkeit und Festigkeit aus. Die Grobbleche lassen sich gut kaltumformen.

UnionStahl lagert die Güten S275NL, S355NL, S355ML, S460NL und S460ML mit Kerbschlagbiegeversuch bei -50°C Damit sind die Grobbleche für den Einsatz bei Tieftemperaturen geeignet.

Sie finden bei UnionStahl Bleche bis 4.000 mm Breite und Längen bis zu 16.000 mm auf Lager. Die schweißbaren Feinkornbaustähle sind mit 3.2 DNV GL testiert.

Zum Einsatz kommen die schweißbaren Feinkornbaustähle bei der Fertigung von Druckbehältern, Offshoreanwendungen, Windkraftanlagen und im Stahlbau.

Stahl. Handel. Entwickeln

UnionStahl ist mit einem ausgezeichnet sortierten Lagerbestand an schweißbaren Feinkornbaustählen Ihr Partner um die verschiedensten Anwendungen der diversen Branchen zu bedienen.